LICHT UND BELEUCHTUNG


Wenn es um die perfekte Beleuchtung geht, sind die Wünsche von Menschen mit Sehschwäche sehr individuell. Der Lichtbedarf jedes Menschen ist unterschiedlich. 


Manche können bei neutraler Beleuchtung am besten sehen, andere bevorzugen kaltes Licht. Bei bestimmten Sehproblemen wird warmes Licht mit mehr Rotanteilen als angenehm empfunden. Aus diesem Grund gibt es Lupen mit unterschiedlichen Lichtfarben. 


Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne zu allen Varianten und Möglichkeiten. 


KLEINE HELFER – GROSSE WIRKUNG: PRAKTISCHE LUPEN MIT BELEUCHTUNG


Lupen sind die häufigsten vergrößernden Sehhilfen und je nach Anwendungsgebiet in verschiedenen Formen und Größen verfügbar:

• mit Lesegläsern mit schwacher Vergrößerung

• Taschenlupen für mobile Anwendungen

• stationäre Leuchtlupen zum bequemen Lesen und Schreiben


Die Art der Lupe hängt nicht nur von der notwendigen Vergrößerung ab, sondern insbesondere von den Einsatzbereichen. Spezielle Leselupen eignen sich für entspannte Stunden auf dem Sofa, kompakte mobile Lupen sind perfekt für unterwegs. Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne!


ÜBER SEHHILFEN GIBT ES EINIGES ZU WISSEN
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne

Termin anfragen

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden Ihre Terminanfrage zur

bearbeiten und Ihnen schnellstmöglich (spätestens am nächsten Werktag) diesen per E-Mail bestätigen oder Ihnen - sofern der Termin nicht möglich ist - einen alternativen Termin vorschlagen

 

FUNKTIONALOPTOMETRIE

HIER KANN VISUAL-TRAINING HELFEN

Findet man durch die Messverfahren der Funktionaloptometrie heraus, dass ein Sehdefizit vorliegt, kann dieses in vielen Fällen durch Visualtraining bei Kindern und Erwachsenen kompensiert oder sogar komplett korrigiert werden. 

Wann kann Visualtraining helfen?
- Beschwerden am Bildschirmarbeitsplatz
- Lese-/Rechtschreibschwäche bei Kindern schlechtes Schriftbild
- Leseunlust, Ratelesen, Weglassen von Endungen
- Konzentrationsprobleme, häufige Kopfschmerzen
- Häufig rote, tränende oder müde Augen
- Erhöhte Blendempfindlichkeit
- Kurzzeitiges "Unscharfsehen" beim Blickwechsel von Nähe zu Ferne & umgekehrt
- Unsicherheit im Dunkeln

WINKELFEHLSICHTIGKEITEN UND SCHIELEN

Die höchste Form des Sehens - das räumliche Sehen - ist dann möglich, wenn beide Augen ungefähr die gleiche Sehleistung besitzen und die Bewegungen beider Augen perfekt aufeinander abgestimmt sind. In der Praxis ist dies jedoch bei den meisten Menschen nicht so und die Muskeln der Augen müssen kleinere Abweichungen ausgleichen. 

Abhängig von der Art der Abweichung der Augen spricht man von einer Winkelfehlsichtigkeit oder Schielen. Das ständige Korrigieren der Augenstellung
kann zu Kopfschmerzen, Übelkeit oder im schlimmsten Fall zu Doppelbildern führen. 

Wir ermittelt in einer ausführlichen Augenprüfung das Zusammenspiel beider Augen und zeigen Ihnen individuelle Lösungen.

VISUAL-TRAINING VERBESSERT DAS SEHEN - NICHT NUR BEI ERWACHSENEN

In der Kindheit und eigentlich auch das ganze Leben lernen unsere Augen. Mit jeder Blickbewegung greift der Sehapparat auf vorhandene, automatische Mechanismen zurück und optimiert diese. Es kann sein, dass diese Koordination der Augen im Laufe der Entwicklung des Körpers nicht richtig gelernt und gefestigt oder im Laufe des Lebens wieder verlernt wurde. 

Visual-Training schließt diese Lücke und verbessert so in den meisten Fällen langfristig die Sehleistung und das Wohlbefinden. Nach einer ausführlichen Voruntersuchung stellen wir fest, ob es ein Defizit bei der Koordination beider Augen gibt. Bei Bedarf erstellen wir einen Visual-Trainingsplan für Sie. Die Übungen sind dabei so aufgebaut, dass Sie diese im Laufe der Zeit unbemerkt in Ihren Sehalltag übernehmen, ohne großen Zeitaufwand.

IHR KOMPETENTER SEHEXPERTE UND FUNKTIONALOPTOMETRIST

Die Funktionaloptometrie beschäftigt sich mit Funktionsstörungen, die bei gesunden Augen aufgrund einer fehlerhaften Sehentwicklung auftreten und zu Problemen der visuellen Wahrnehmung führen können.

Als anerkannter Funktional-Optometrist haben wir fundierte Kenntnisse über die Anatomie und die Funktion der Augen. Wir kennen besondere Messmethoden, um die Ursachen von Abweichungen des Idealzustands zu ermitteln. Als Sehexperten verfügen wir über die personellen wie auch technischen Voraussetzungen und sind darauf spezialisiert, in ruhiger Atmosphäre die idealen Lösungen für den Einzelnen zu finden.
 

WISSEN

DIE SONNE AUSBLENDEN - IM SOMMER BRAUCHEN IHRE AUGEN SCHUTZ VOR UV-LICHT!

UV-Strahlen können den Augen erheblichen Schaden zufügen. Dabei ist es einfach, dem vorzubeugen: Unsere Sonnenbrillen sehen nicht nur gut aus, sondern schützen Ihre Augen auch vor schädlicher UV-Strahlung.

Ebenso achten wir auf die richtige Passform der Sonnenbrillenfassung und dem Schutz vor seitlich einfallendem Streulicht. Denn optimaler Sonnenschutz ist eine Kombination aus allen Komponenten: den richtigen Brillengläsern und einer perfekt sitzenden Brillenfassung.

Hochwertige Sonnenbrillen erfüllen in aller Regel den UV-Schutz gemäß einer sehr strengen EU-Richtlinie. Ist dies der Fall, dann sind das CE-Zeichen sowie die Kennzeichnung EN 1836:1997 auf der Brille zu finden.

WISSENSWERTES RUND UM AUGENKRANKHEITEN

Sind Sie auf der Suche nach Informationen zu Augenkrankheiten wie der Altersbedingten Makuladegeneration oder dem Grauen Star? Im Internet finden sich zahlreiche Quellen zu diesem Thema, doch oft lässt sich die Verlässlichkeit nicht beurteilen. Auf den folgenden Seiten haben wir kompetentes Fachwissen für Sie zusammengestellt.

Mehr Infos

DIE HÄUFIGSTEN SEHFEHLER KURZ VORGESTELLT

Die meisten Menschen wissen, ob sie kurz- oder weitsichtig sind. Doch was läuft dabei eigentlich genau schief? Und ist eine Hornhautverkrümmung wirklich so schwerwiegend, wie der Begriff es vermuten lässt? An dieser Stelle stellen wir Ihnen die häufigsten Sehfehler kurz vor. Sie haben noch Fragen? Besuchen Sie uns gerne persönlich, wir freuen uns auf Sie!

Mehr Infos
 

LOW VISION - VERGRÖßERTE SEHHILFEN

INDIVIDUELLE BERATUNG: SPEZIAL-SEHHILFEN VOM PROFI

Gerade bei einem so sensiblen Thema wie der Findung einer optimalen und gleichzeitig möglichst unauffälligen Lösung zum Ausgleich einer starken Fehlsichtigkeit ist es gut, wenn man sich auf einen kompetenten und diskreten Partner verlassen kann. Im Rahmen unserer individuellen Sehhilfen-Beratung bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

- Detaillierte Analyse der Auswirkungen Ihrer Sehschwäche im Alltag
- Bestimmung Ihres individuellen Vergrößerungsbedarfs
- Auswahl und Test geeigneter vergrößernder Sehhilfen (z.B. Lupen)
- Anpassung stark vergrößernder Lesebrillen (Lupenbrillen)
- Lösungen für eine verbesserte Wahrnehmung beim Fernsehen
- Aktive Kommunikation mit Ihrem Augenarzt und Ihrer Krankenkasse

DIE RICHTIGE BELEUCHTUNG ALS SCHLÜSSEL FÜR MEHR SEHKOMFORT!

Die richtige Beleuchtung ist entscheidend für mehr Sehkomfort. Denn nur wenn genügend Licht in das Auge dringt, kann die Netzhaut diese Signale optimal verarbeiten.

Folgende Dinge sind bei der Auswahl der richtigen Beleuchtung wichtig:
- Die Lampe sollte keine oder nur sehr geringe Wärme entwickeln
- Die Lichtquelle sollte nicht flackern, da sonst die Augen sehr schnell ermüden
- Die Beleuchtung sollte energiesparsame Leuchtmittel verwenden
- Das Leuchtmittel sollte jederzeit leicht selbst zu wechseln sein

Wir halten unterschiedliche Beleuchtungs-Varianten zum Testen für Sie bereit. Auf diese Weise können wir bereits bei der Auswahl und Anpassung Ihrer neuen Sehhilfe die für Sie optimale Beleuchtung festlegen.

DIE "ÜBERSTARKE" LESEBRILLE FÜR BEQUEMES LESEN TROTZ SEHSCHWÄCHE!

Wünschen Sie sich auch eine stärkere Lesebrille? Individuelle Lupenbrillen verbinden die vergrößernde Wirkung einer Lupe mit den ästhetischen Vorteilen einer Brille. Erreicht wird dies durch besonders "starke" Brillengläser. Dadurch bringen Lupenbrillen einen kleinen Nachteil mit sich, den viele Träger aber gerne in Kauf nehmen. Durch die besonders "starken" Brillengläser muss das Lesegut sehr nah an das Auge gehalten werden: der Leseabstand verkürzt sich auf unter 10 cm.  

Folgende Faktoren entscheiden, ob für Sie eine Lupenbrille in Frage kommt:
- Ausmaß des Sehschärfen-Verlustes
- Sind beide Augen betroffen oder eines
- Art und Umfang evtl. vorhandener Netzhautschädigungen
- Ihre Motorik, da das Lesegut sehr ruhig gehalten werden muss  

KLEINE HELFER - GROSSE WIRKUNG: PRAKTISCHE LUPEN MIT BELEUCHTUNG

Lupen sind die häufigsten vergrößernden Sehhilfen. Sie sind - abhängig von Vergrößerung und Anwendung - in verschiedenen Formen und Größen verfügbar:
- Lesegläser mit schwacher Vergrößerung
- Taschenlupen für mobile Anwendungen
- Stationäre Leuchtlupen zum bequemen Lesen und Schreiben

Beide Faktoren hängen nicht nur von der notwendigen Vergrößerung ab, sondern insbesondere auch von den Einsatzbereichen, in denen sie angewandt werden sollen. Wir beraten Sie gerne!  

Lupen sind aber keine reine Sehhilfe für zu Hause. Unterwegs spielen sie mit ihrer kompakten Bauweise und ihrer hellen und sparsamen LED-Beleuchtung ihre Trümpfe voll aus. Egal ob Fahrplan, Speisekarte oder Packungsbeilage: mobile LED-Leuchtlupen sind die perfekte Lösung.

MEHR UV-SCHUTZ, MEHR KONTRAST: BRILLENGLÄSER MIT KANTENFILTER

Als Kantenfilter bezeichnet man eine Brillenglas-Tönung, die einen erweiterten UV-Schutz bietet. Die Besonderheit ist, dass sie neben UV-Licht auch blaues Licht herausfiltert. 

So werden die Augen besser vor UV-Licht geschützt und gleichzeitig erhöht sich durch das Herausfiltern des blauen Lichtes der Kontrast. In der Regel haben Kantenfilter eine orange-rote Tönung. Je mehr blaues Licht der Kantenfilter absorbiert, desto dunkler ist seine Farbe. Kantenfilter kommen u.a. in folgenden Bereichen zum Einsatz:

- Bei Grauem Star als Schutz vor Blendung und für mehr Kontrast
- Bei Lupen- und Lesebrillen für mehr Kontrast beim Lesen
- Bei Netzhauterkrankungen zum Schutz der Sinneszellen
- Beim Sport für schnelleres Erkennen von Hindernissen

MAXIMALE VERGRÖSSERUNG MIT ELEKTRONISCHEN SEHHILFEN

Wenn eine Sehschwäche so weit fortgeschritten ist, dass Lupenbrillen oder Lupen an ihre Grenzen stoßen, bilden elektronische Sehhilfen eine optimale Lösung für besseres Sehen in der Nähe. Bei allen elektronischen Sehhilfen (Bildschirmlesegeräten, digitalen Lupen, etc.) wird die vergrößernde Wirkung dadurch erzielt, dass eine Kamera die Lesevorlage live aufnimmt und auf einem Display oder Monitor vergrößert darstellt. Dies hat folgende Vorteile:

- 40-fache Vergrößerungen und mehr sind möglich
- Vergrößerung erfolgt nahezu verzerrungsfrei
- Inverse Darstellung (weiß-schwarz) oder Fehlfarben (blau-gelb) sind möglich
- Als stationäre Geräte für zu Hause und als mobile "Digital-Lupen" erhältlich                         
Am besten Sie überzeugen sich selbst!  

PRAKTISCHE SEHHILFEN FÜR BESSERES FERNSEHEN!

Das Fernsehen ist für viele Menschen die Informations- und Unterhaltungsquelle Nummer Eins! Gerade Sehschwache stoßen dabei oft an Ihre Grenzen, denn zum einen möchten Sie gerne von Ihrem gewohnten Platz aus Fernsehen und gleichzeitig aber wertvolle Details nicht verpassen. Ist die Sehschwäche noch nicht zu stark eingeschränkt, bieten Fernrohrlupenbrillen hier eine gute Lösung:
- Standard-Fernrohrlupenbrillen als Basis-Sehhilfe
- Individuell gefertigte Systeme für optimale Nutzung der Rest-Sehkraft
- Leichte, bequeme Bauweise in Form einer Brille

Sicherlich überzeugen Fernrohrlupenbrillen nicht durch ihr modisches Design, aber in gewohnter, privater Umgebung spielt dies in der Regel auch keine große Rolle. Hier zählt vor allem der praktische Nutzen und das gute Gefühl beim gemeinsamen Fernsehen am Abend nicht ausgeschlossen zu sein!